Referenzen

Teilnehmerstimmen

Tanja ist eine hervorragende NLP-Trainerin und ein wunderbarer Mensch. Ich hatte das große Glück, einen NLP-Practitioner-Kurs bei ihr absolvieren zu dürfen.  Tanja hat alle Inhalte der Ausbildung, zum Teil auch komplizierte, meisterhaft vermittelt. Die Atmosphäre im Unterricht war dank ihrer praxisnahen und humorvollen Beispiele entspannt und einladend. Für jede Frage fand sie immer ausreichend Zeit, Energie und Geduld. Besonders beliebt und heiß erwartet waren ihre Demos mit einem/einer von uns. Jeder/jede wollte auf den Stuhl zu ihr nach vorne. In den praktischen Aufgaben war sie immer in unserer Nähe, beobachtete und unterstütze uns. Tanja besitzt eine offene und herzliche Art, so dass wir sehr gerne Fragen gestellt und diskutiert haben. Ich bin mit der Ausbildung und dem Unterricht sehr zufrieden und kann Tanja nur wärmstens empfehlen. Hut ab vor ihrer Professionalität, Empathie und Menschenkenntnissen. Wenn NLP, dann nur bei Tanja!
Olga Beck, München

 

Es gibt solche und solche Menschen, wie es Coaches und Coaches gibt. Tanja ist besonders. Sie ist ein herausragender Lehrtrainer und Coach mit extrem breitem aber auch tiefem Wissen. Ihren großen Baukasten an Kenntnissen und Fähigkeiten hat sie in langjähriger Erfahrung optimiert. Es freut mich sehr, dass sie und Torsten die CTA gegründet haben. Sie können es ganz nach ihnen ausrichten: authentisch, hoch-professionell und inspirierend. Ich schätze ihre Professionalität und inspirierende Art und freue mich schon jetzt auf meine Weiterbildungen mit Tanja bei CTA. Es gibt noch so viel von ihr zu lernen.
Albert Schöppl, Riemerling

 

Ich habe Tanja erstmals beim NLP-Infoabend erlebt. Die Begeisterung, mit der sie uns den Einfluss von NLP auf die Kommunikation und Persönlichkeitsbildung aufzeigte, war für mich so überzeugend, dass ich mich unmittelbar für die NLP Practitioner Ausbildung entschied. Hierbei half Sie mir als Trainerin und begleitete mich auch später als Sparringspartner in der Prüfungsvorbereitung. Tanja hat dabei eine sehr gute Balance gefunden zwischen den theoretischer Grundlagen (von Bandler, Grinder, Satir und Erickson) und der unmittelbaren Umsetzung des Gelernten in Übungen und verhalf allen Kursteilnehmern zu ihren ‘Moments of Excellence’. Sehr angenehm waren dabei die abgestufte Vorgehensweise und der Fokus auf dem praktischen Nutzen von NLP. Durch Spass beim Lernen entwickelte sich eine extrem positive Gruppendynamik, die zu vielen neuen Freundschaften führte. Mir persönlich war Tanja’s Beitrag in der NLP Practitioner Ausbildung sehr wichtig und hat mir auch in meiner persönlichen Entwicklung geholfen.
Gundekar Bauer, München

 

Durch das Training mit Tanja wurden mir meine inneren Abläufe bewusst, die mich von meinen Zielen abhielten. Tanja leitete mich und half mir, diese Themen aufzuspüren und mit ihnen zu arbeiten. Ich fühlte mich jederzeit sicher und konnte mich so ganz auf mich konzentrieren. Ich bin sehr froh über die Erkenntnisse und ersten Erfolge nach und während des Trainings. Vielen Dank Tanja 🙂

Bettina Meier, München

 

Trotz Erfahrung im „mentalen“ Bereich kam ich zu Tanja mit einem Thema das mich im beruflichen Bereich sehr verhindert hatte. Von Anfang an habe ich mich verstanden gefühlt. Ich hatte das Gefühl, dass sie genau weiß von was ich spreche und wo die Ursache der nicht gewünschten Situation ist. Die Art und Weise wie sie arbeitet ist verständlich, zielorientiert und auf den Punkt gebracht. Danke noch mal für das tolle Ergebnis. Ich würde dich immer mit gutem Gewissen weiter empfehlen.
Alexander Zalana, Mentalcoach,  Aschau

 

Das Training bei Tanja hat mir geholfen zu erkennen, dass mein Wunsch nach mehr Freiheit nicht zwangsläufig eine berufliche Neuorientierung oder gar die berufliche Selbständigkeit nach sich zieht. Nachdem ich definiert hatte, was frei sein für mich bedeutet, war auch schnell mein einschränkender Glaubenssatz identifiziert. Mit Hilfe eines tollen NLP-Formats und Tanja als souveränen Coach, bin ich meinem eigentlichen Ziel ein großes Stück näher gekommen. Ich würde jederzeit wieder ein Training bei Tanja absolvieren!
Cornelia Helfer, Controllerin, München

 

 

Der Vortragssaal in der IHK Osnabrück war am 31. Januar bis auf den letzten Platz gefüllt. Wolfgang zur Stadt, Vorsitzender der BME-Region Osnabrück, begrüßte zur Jahresauftaktveranstaltung 2017 Einkäufer aus Unternehmen aller Größen und Branchen zum Themenkomplex „Verhandlungstraining 2.0“.

Verhandlungen zählen nach wie vor zu den wichtigsten Aufgaben im Einkauf. Wie „tickt“ mein Verhandlungspartner? Wie setzen wir nonverbale Kommunikationsmittel und -methoden bewusst ein, um Einfluss auf den Gesprächsverlauf und das Verhandlungsergebnis zu nehmen? Diese Fragestellungen tangieren Einkäufer in der täglichen Einkaufspraxis.

Vor diesem Hintergrund hat sich die BME-Region Osnabrück entschieden, dieses Jahr der Verhandlungs-Thematik besonders viel Platz im Vortragsprogramm einzuräumen und deshalb auch die ersten drei Veranstaltungen mit Verhandlungs-Themen zu besetzen. Den Vortragsreigen eröffnete Torsten Kott, Einkaufsleiter der Innolas Solutions GmbH in München und NLP-Trainer (DVNLP). Kott illustrierte dem Fachpublikum anschaulich anhand von Praxisbeispielen passgenaue Methoden,  um Preissteigerungen gekonnt abzuwehren.
Foto und Text: BME-Region Osnabrück